Taghazout

File 704Nicht nur, wer sich sonnen und baden, auch wer surfen möchte, ist am Strand von Taghazout (auch Taghazoute) richtig aufgehoben. Der Strand ist etwa 3,5 km lang und liegt knapp 20 km nördlich von Agadir. Wenn es in Europa kalt wird, beginnt am Strand von Taghazout die Surfsaison bei angenehmen Außen- und Wassertemperaturen.

Taghazout ist ein traditioneller Fischerort, in den 70er Jahren von Hippies zum Aussteigerparadies erhoben. Diese sind allerdings längst den Surfern gewichen. Surfschulen bzw. Surfcamps gibt es vor Ort (z. B. das Surfhouse). Das Publikum ist international, Anfänger wie Profis kommen auf ihre Kosten.